Sa - 20.08.2016 - 3 Corners feat.

SLAM | KEN ISHII | MARC REEVE | ERIC SNEO

 
VVK TICKET LINK: https://secure.adticket.de/p/reservix/event/874317

3 CORNERS und SUNSHINE LIVE

präsentieren euch:

- SLAM (soma)

- KEN ISHII (70drums / exceptional / Tokyo / jp(

- MARK REEVE (drumcode / soma)

- ERIC SNEO (tronic / palazzo bingen)

in der KOLBENHALLE im MS CONNEXION COMPLEX

SLAM ist ein Produzenten-Duo im Bereich Techno.
Sie bestehen aus den beiden DJs und Produzenten Stuart McMillan und dem vormaligen Geografie Student Orde Meikle.

Seit 1991 betreiben Slam das Label Soma Quality Recordings in Glasgow, wo auch Produktionen von Künstlern wie Percy X, Funk D’Void, Ewan Pearson oder Silicone Soul entstanden. 1994 erschien Daft Punks Single Alive auf dem Label Soma. Soma hat bis heute bereits über 100 Releases veröffentlicht.

1993 erschien der Track Positive Education, das auch im Videospiel Grand Theft Auto: Liberty City Stories zu hören ist. Weitere bekannte Tracks aus diesem Jahr sind Eterna und Stepback.

Slam hat bereits Remixe für Künstler wie Carl Cox, Underworld oder Luke Slater angefertigt.
___________________________________________________

KEN ISHII, der stark von Detroit Techno beeinflusste wurde, hatte seine ersten Veröffentlichungen, unter anderem auf Richie Hawtins Label Plus 8. Sein Album Jelly Tones belegt den 61. Platz auf Rolling Stone Japan’s “100 Greatest Japanese Rock Albums of All Time”.[1]

1996 wurde der von dem bekannten Anime-Künstler Kōji Morimoto (Akira) gestaltete Clip zu seinem Track Extra zum MTV Dance Video of The Year gewählt. „Garden on the Palm“ wurde in die Liste The Wire’s “100 Records That Set The World On Fire (While No One Was Listening)” aufgenommen.
___________________________________________________

MARK REEVE wird als Non-Stop-DJ bekannt. Als Künstler hat er seine wichtigsten Veröffentlichungen auf dem Kult-Label Cocoon Recordings, Drumcode, Soma, Bek Audio, Traumschallplatten, Trapez, Herzblut und Bedrock. Seine Tracks sind immer eine Mischung zwischen dancefloor moovers - einschließlich groovigen Rhythmen - und große Basslines

Nicht nur seine Original-Tracks sind fantastisch an zu hören, sondern auch seine Remix-Projekte die er gestartet hat und die dann von Extrawelt, Dusty Kid, Sian, Justin Berkovi, Marco Bailey, Dosem, Gary Beck, Arnaud Le Texier und Moonbeam - um nur einige zu nennen... weitergeführt wurden
___________________________________________________

ERIC SNEO war schon in jungen Jahren musikalisch engagiert. Er lernte Instrumente wie Drums, Klavier und Akkordeon, die er noch heute des Öfteren in seine Live-Sets einbaut. Seine DJ-Karriere startete er 1994. 1998 wurde er dann Resident im Palazzo in Bingen. Dort fand auch zum ersten mal eine Party unter dem Motto „Tanz der Familie“ statt.

2002 gründete er zusammen mit Udo Niebergall die Labels „Masters Of Disaster“ und „Beatdisaster“. Diese veröffentlichten nicht nur seine eigenen Tracks, sondern auch die anderer bekannter Produzenten der Technoszene, wie The Advent, Chris Liebing und Rush. Zu seinen bekanntesten Hits zählen Ciao Bella, Tanz der Familie 2009 und Tube Tech.

Über Deutschland hinaus bekannt wurde Eric Sneo durch Auftritte bei Festivals wie der Nature One, Mayday oder Electrosonic (Spanien). Dort fiel er vor allem durch seine besondere Performance auf, bei der er eine einzigartige Kombination aus „deejaying“, „live performance and drums“, Percussions und Akkordeon präsentierte. Eine seiner größten Bühnenshows dieser Art ist die „Art of Live“-Show, die im Sommer 2009 auf der Nature One ihr Debüt erlebt hatte.
___________________________________________________

10 EURO zzgl. VVK Gebühren >> 200 EARLY BIRD TICKETS
13 EURO zzgl. VVK Gebühren >> nach den EARLY BIRDS
20 EURO >> ABENDKASSE

VVK TICKET LINK: https://secure.adticket.de/p/reservix/event/874317

START 22.00 UHR 

3 CORNERS 
KOLBENHALLE 
MS CONNXION COMPLEX
Angelstrasse 33
68199 Mannheim

FB: .facebook.com/3CONR/
 
  • MS CONNEXION | Angelstr. 33 | 68199 Mannheim | Fon 0621 8544144 | Fax 0621 8544155